Hamburger und Bier in Buenos Aires

admin 26. April 2020

Es sind nur etwa 12.000 Kilometer von Berlin nach Buenos Aires, aber wenn man schon mal da ist, sollte man unbedingt das Burger-Restaurant GUNTHER Burger & Biere” besuchen. Die Adresse: Calle Tinogasta 3239, 1417 Villa Del Parque,  Buenos Aires. Der Eigentümer hat den Namen des Restaurants nicht zufällig gewählt. Die Wände sind mit Fotos,  Memorabilia und Modellen zum Thema GUNTHER PLÜSCHOW dekoriert und die phantasievoll gestaltete Speisekarte hat es in sich. So findet man Hamburger mit den für Plüschowlogen vertrauten Namen wie: PLÜSCHOW, ISOT, HEINKEL, TAUBE, KAISER und DREBLOW. Zu einem saftigen Burger ißt man üblicherweise Pommes frites und die heißen hier: FEUERLAND (mit Rührei und ausgelassenen Schinkenwürfeln) oder DEL PAINE (mit grüner scharfer Sauce und Pilzen). Wer lieber ein Sandwich (MR. GARVIN) oder einen Teller mit Chicken Fingers, Süßkartoffeln und gebratenen Zwiebeln (SILBERKONDOR) mag, kein Problem. Wenn der Verfasser dieser Zeilen dort zu Besuch ist, bestellt er immer: 1 Burger GUNTHER (doppelter Burger in Ciabatta, mit 2 Spiegeleiern, gebratenen Pilzen, Parmesan und Paprika) mit den ausgesprochen leckeren papas EHLERS (Pommes frites überbacken mit Schinkenwürfeln und Cheddar-Käse). Dazu gibt es wahlweise TSINGTAU-Bier oder das argentinische CAPE HORN. Das heißt, eigentlich sind es immer mehrere Biere. SALUD!

Einen Kommentar schreiben